A-Jugend 05. Spieltag SG Queidersbach/Bann - TSG Burglichtenberg 7:1 Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
So, 21.09.2008 , 1634 Seitenaufrufe

19.09.2008 SG Queidersbach/Bann - TSG Burglichtenberg 7:1

Die Gastgeber konnten in dieser Partie, wie auch zuletzt, nicht ihre Wunschelf auflaufen lassen. Diesmal fehlten beide Torhüter, sodass notgedrungen ein Feldspieler diesen Part übernehmen mußte. Davon aber unbeirrt übernahmen die Hausherren sofort die Initiative und belagerten das Tor der Gäste. Mindestens sechs 100%ige Chancen hatten sie zu verzeichnen bis endlich das Tor zur 1:0 Führung durch Philipp Germann fiel. Jannik Spielberger hatte sich links durchgesetzt und spielte den Ball zurück an die Strafraumgrenze wo Philipp den Ball mit links volley im Tor versenkte. In der Folgezeit baute die SG die Führung durch Lukas Rutz(2) und Marius Gundall auf 4:0 aus. Kurz vor der Halbzeitpause kamen die Gäste zu ihrem Ehrentreffer durch einen verwandelten Handelfmeter.
Im zweiten Durchgang kamen die Gäste zunächst etwas besser ins Spiel konnten aber nicht richtig vors Tor kommen. Lediglich einige Eckbälle waren das Ergebnis ihrer Bemühungen. Die Gastgeber fingen sich dann wieder und übernahmen ihrerseits wieder die Initiative. Die weiteren Tore zum 7:1 Endstand erzielten Philip Germann, mit seinem zweiten Treffer, sowie Jannik Spielberger und der nach seinem Handgelenksbruch wieder genesene Pascal Wolf.

So spielten sie:
Dario Arnold - Tim Klingel, Tobias Kraft, Patrick Trinkaus - Carsten Müller, Christopher Adrian, Jannik Spielberger, Marius Gundall, Philipp Germann - Lukas Rutz, Marius Ohnesorg
Ersatz: Maximilian Bold, Pascal Wolf

Zuletzt aktualisiert am Di, 10.03.2009 von Jürgen Lang