A-Jugend 23. Spieltag SG Queidersbach/Bann - TuS Erfenbach 6 : 1 Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Sa, 25.04.2009 , 2384 Seitenaufrufe

Bei guten äußeren Bedingungen entwickelte sich von Anfang an ein flottes Spiel mit leichten Vorteilen für die SG. Die Gastgeber waren zwar bemüht aber vor dem Tor zu umständlich oder der Ball lag auf dem falschen Fuß und ging weit am Tor vorbei. Tobias Kraft hatte feistehend nach einem Freistoß die größte Chance, doch auch er traf das Tor nicht. Philipp Germann gelang dann doch das 1:0 mit einem schönen Linksschuß von der rechten Strafraumkannte. Unbeeindruckt davon glichen die Gäste fast im Gegenzug mit einem Sonntagsschuß aus. Die SG verstärkte nun den Druck und nach einem sehenswerten Pass von Philipp auf Tim Klingel tauchte dieser frei vorm Tor auf. Sein Querpass erreichte Pascal Wolf und dieser vollstreckte ins leere Tor zum 2:1 Pausenstand.
Im zweiten Durchgang wollte die SG den "Sack zu" machen und drückte die Gäste ständig in deren eigene Hälfte. Jannik Spielberger spielte mit einem Steilpass Philipp herrlich frei. Philipp behielt frei vor dem Torwart die Nerven und machte mit seinem zweiten Tor das 3:1. Kurz darauf konnte sich auch Jannik in die Torschützenliste eintragen. Nach einem Eckball von Tim konnte er den Ball unbedrängt annehmen und zum 4:1 im Netz versenken. Dadurch war das Spiel entschieden da die Gäste nur noch eine Großchance hatten die Jan Krämer im Tor mit einer Glanztat vereitelte. Beim 5:1 tanzte Marius Gundall die komplette Abwehr aus und hatte dann keine Mühe auch noch den Torwart zu überwinden. Den Schlußpunkt setzte Marius Ohnesorg. Eine scharfe Flanke von Tim nahm er am 5-Meterraum volley und erzielte so den 6:1 Endstand.

Tore:
1:0 Philipp Germann
1:1
2:1 Pascal Wolf
3:1 Philipp Germann
4:1 Jannik Spielberger
5:1 Marius Gundall
6:1 Marius Ohnesorg

So spielten sie: Jan Krämer - Tobias Kraft, Patrick Trinkaus, Carsten Müller - Tim Klingel, Christopher Adrian, Dario Arnold, Marius Gundall, Philipp Germann - Thomas Denzer, Pascal Wolf
Ersatz: Marius Ohnesorg, Simon Hemmer, Jannik Spielberger, Maximilian Bold

Zuletzt aktualisiert am Sa, 25.04.2009 von Administrator