12. Spieltag in der Bezirksklasse Mitte Westpfalz Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Werner Gries   
Sa, 06.12.2008 , 1794 Seitenaufrufe

FC Queidersbach - FV Olympia Ramstein 0:0

Reserve 1:4

Im letzten Heimspiel kam der FC Queidersbach gegen Tabellennachbar FV Olympia Ramstein, in einer ausgeglichenen Partie, über ein torloses Unentschieden nicht hinaus.

Von Beginn an zeigte sich, dass beide Teams dieses Spiel nicht verlieren wollten und beiden Mannschaften war zunächst darauf bedacht, hinten sicher zu stehen.

Die erste richtig gute Chance des Spiels konnten jedoch die Gäste für sich verbuchen, doch Sasa Djordjevic in unserem Tor legte an diesem Tag eine tadellose Leistung ab. Kurz darauf hatte Christian Paul die Möglich zur Führung für den FC Queidersbach, doch sein Schuss ging knapp am linken Pfosten vorbei. Zum Schluss der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber mehr Spielanteile, jedoch spielten sich diese größtenteils im Mittelfeld ab.

Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste aus Ramstein wieder am Drücker, doch die wenigen Chancen konnte unser Torwart souverän vereiteln. Doch auch unsere Stürmer hatten Pech im Abschluss, so Sascha Wilhelm mit einem Schuss aus 25 m Mitte der 2. Halbzeit, wie auch Torsten Wallenfels der kurz vor Schluss alleine vor dem Gästekeeper auftauchte, diesen jedoch nicht bezwingen konnte

Unsere Reservemannschaft unterlag den spielerisch starken Gästen mit 1:4.

So spielten sie:

Djordjevic, Zinsmeister, Schott, Krafzizck, Schwartz, Wendenburg, Leis, Read, Wilhelm, Paul, Wallenfels

Auswechselbank:

Nowak, Lobuscher, Herb

Zuletzt aktualisiert am Mi, 14.01.2009 von Administrator