13. Spieltag in der Bezirksklasse Mitte Westpfalz Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Werner Gries   
Sa, 06.12.2008 , 1389 Seitenaufrufe
SG Blaubach Diedelkopf II - FC Queidersbach 1:2
Queidersbach hält Anschluss an Tabellenspitze
Gegen die 2. Garnitur der SG Blaubach-Diedelkopf bestimmte der FC Queidersbach von Beginn an die Partie. Doch wie schon in der gesamten Vorrunde machte man sich durch das Vergeben von Chancen das Leben unnötig schwer. So war es in der 15. Minute dann unser Trainer Kai Wendenburg, der eine abgewehrte Ecke direkt nahm und zur verdienten 1:0 Führung traf. 10 Minuten später hatte Benny Leis die Möglichkeit zum 2:0, jedoch konnte er einen Foulelfmeter nicht verwandeln. Zum Schluss der 1. Halbzeit kam der Gastgeber besser ins Spiel, ohne jedoch gefährlich zu werden.
Nach dem Seitenwechsel erhöhte Jonathen Read nach einem verlängerten Freistoss auf 2:0. Unerklärlicherweise zogen wir uns danach wieder zurück und ließen die SG Blaubach-Diedelkopf gewähren, die dadurch viel Platz im Mittelfeld hatte und ihrerrseits zu Torchancen kam. Mitte der 2. Halbzeit bekamen die Hausherren ein Tor wegen eines vorhergegangenen Fouls noch aberkannt, doch 9 Minuten vor Schluss verwandelte John Heilig einen schmeichelhaften Handelfmeter zum 1:2 Anschlusstreffer. Doch der FC Queidersbach ließ in der Schlussphase nichts mehr anbrennen und nahm verdient 3 Punkte mit nach Hause.
So spielten sie:
Djordjevic, Zinsmeister, Schott, Krafzizck, Schwartz, Wendenburg, Read, Leis, Wilhelm, Paul, Wallenfels
Auswechselbank:
Lobuscher, Trinkaus, Herb
Zuletzt aktualisiert am Mi, 14.01.2009 von Administrator