AH FC Queidersbach - TuS Hohenecken 2 : 2 Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 15.10.2017 , 67 Seitenaufrufe

Normalerweise hätten wir zur Pause aufgrund der vielen klaren Torchancen schon vorentscheidend führen müssen. Durch einen individuellen Abwehrschnitzer lagen wir aber 0:1 zurück. Stephan Herb konnte kurz darauf zu mindestens das 1:1 erzielen. Auch nach dem Wechsel war es ein individueller Stoppfehler im Strafraum der uns wieder ins Hintertreffen brachte. Bis zum Schluß rannten wir dem Rückstand hinterher, ohne jedoch wirklich neue zwingende Torgelegenheiten herauszuspielen. Mit dem Schlusspfiff konnte Dirk Unnold dann mit einem Kopfball den verdienten aber doch glücklichen Ausgleich erzielen.

Es spielten: Axel Müller, Michael Wagner, Martin Lutz, Sven Mattler, Marco Sturm, Patrick Hemmer, Dieter Ritterböck, Alexander Brodschneider, Stephan Herb, Lothar Schmitt, Dirk Unnold, Dieter Leis, Christian Schwarz, Jürgen Borger