Herren schaffen Durchmarsch zur Meisterschaft Drucken
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Mario Schappert   
Mo, 27.06.2016 , 787 Seitenaufrufe

Nach der Meisterschaft im letzten Jahr und dem damit verbundenen Aufstieg in die C-Klasse des Tennisverbandes Pfalz hat unsere Herrenmannschaft in dieser Medenrunde einen Durchmarsch in dieser Klasse vollbracht. Bei 7 Spielen und dabei erzielten14:0 Punkten sowie 88:10 Matchpunkten konnte unsere Mannschaft klar die Meisterschaft gewinnen.

Im letzen Spiel gegen den punktgleichen TC Waldmohr hat die Mannschaft ein klares 11:3 erspielt. Bereits nach den vier Einzeln hat die Mannschaft den Sieg errungen.

Dabei haben die Einzelspieler folgende Ergebnisse erziehlt:

Sperling Leo ?  ? 6:2  6:1

Kappel Markus ?  6:1  6:1

Bold Stefan ?  ?   6:2  6:3

Klingel Tim ?  ?    6:4  6:2

Im Doppel, die nicht mehr den Gesamtsieg gefährden konnten spielten:

Kappel / Klingel ? 6:4  6:2

Schappert / Leis ?4:6  3:6

Die Mannschaft bedankt sich bei der Unterstützung der vielen anwesenden Zuschauern.

In diesem Jahr möchte ich als Mannschaftsführer unserem Neuzugang

Leo Sperling ein herzliches Dankeschön von der Mannschaft aussprechen. Ihm gelang es in allen 7 gespielten Einzeln und 5 gespielten Doppeln zu siegen und den Grundstein für diese Meisterschaft zu legen.

Als Queidersbacher Jugendspieler hat er die Trainerschulen des TC Landstuhl und Rot Weiß Kaiserslautern durchspielt und ist damit ein riesen Gewinn für unsere Mannschaft.

Natürlich möchte ich allen unseren Spielern für ihre sehr guten Leistungen in ihren Spielen danken.

Ziel für die nächste Saison in der Pfalzliga, der höchsten Klasse der 4er Mannschaften in der Pfalz ist es, die Tabelle mit einem mittlerenTabellenplatz abzuschließen.

Ganz besonders möchten wir uns bei unserem Sponsor der neuen Trikots in diesem Jahr bedanken. Firma OrgaMAXX.IT aus Siegelbach hat uns bereits zum zweiten mal finanziell unterstützt.

Den Sponsoraufdruck hat dabei Firma Sport Schlemmer Kaiserslautern übernommen, auch hier ein herzliche Dankeschön.

Hintere Reihe: Nico Leis, Stefan Bold, Tim Klingel, Mario Schappert

Vordere Reihe: Janis Ohnesorg, Leo Sperling, Markus Kappel

Zuletzt aktualisiert am Sa, 09.09.2017 von Werner Gries