AH SC Weselberg - FC Queidersbach 9 : 0 Drucken
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
Mo, 11.05.2015 , 4839 Seitenaufrufe
Trotz vieler Dauerverletzten und einiger Absagen sagten wir das Spiel in Weselberg nicht ab und traten mit den übrigen zur Verfügung stehenden 12 Leuten an. Aber gegen eine so junge und gleichmäßig gut besetzte gegnerische Mannschaft, die im Schnitt auch noch 15 bis 20 Jahre jünger waren als wir, gab es nicht wirklich eine reelle Chance, zumal wir auch aufgrund von Verletzungen dann auch nicht mehr auswechseln konnten und die angeschlagenen Spieler durchspielen mussten. In regelmäßigen Abständen vielen die Tore, wobei wir noch Glück hatten dass es nicht zweistellig ausging. Mehr gibt es über ein solches, von den Voraussetzungen unterschiedliches Spiel nicht zu sagen.

Es spielten: Bernd Schneider, Michael Wagner, Martin Lutz, Günther Maile, Marco Sturm, Michael Mock, Karl Gries, Dieter Ritterböck, Heiko Johann, Jürgen Borger, Dirk Unnold, Lee Hages
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk