AH Ü40 Pokal SV Konken - FC Queidersbach 6 : 2 Drucken
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
Mo, 14.09.2015 , 3013 Seitenaufrufe

Eine katastrophale erste Halbzeit war der Grundstein für diese Niederlage. Bei einer schon lange nicht mehr gesehenen Anzahl von Fehlern innerhalb kürzester Zeit, konnten wir noch froh sein bis zum Wechsel nur 4:1 hinten zu liegen. Werner Gries erzielte per Elfmeter den zwischenzeitlichen Ausgleich. Zumindest in der zweiten Halbzeit bewiesen wir ein wenig Moral und drängten auf den Anschluss. Dieter Ritterböck verkürzte auf 2:4. Danach spielten wir noch mehr nach vorne, was dem Gegner natürlich viel Raum zum Kontern ließ. Leider waren unsere Angriffe weiterhin zu ungenau und die nächsten Ballverluste und Abspielfehler brachten kurz vor Schluss auch noch zwei weitere Gegentore.

 Es spielten: Bernd Schneider, Werner Gries, Michael Wagner, Günther Maile, Volker Hemmer, Dieter Leis, Karl Gries, Dieter Ritterböck, Lothar Schmitt, Jürgen Borger, Dirk Unnold, Martin Lutz, Axel Müller

Zuletzt aktualisiert am Di, 15.09.2015 von Dieter Ritterböck