F-Jugend Turnier in Hohenecken am 14.9.2013 Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Steffen Kurtze   
Do, 19.09.2013 , 1315 Seitenaufrufe
F-Jugendturnier am 14.9.2013 in Hohenecken

Elias, Fabian, Jonas, Julius, Kevin, Norman, Sascha, Vincent und Robin als Torwart waren mit dabei.

Zum Turnierauftakt hatten wir den Gastgeber Hohenecken als Gegner. Mit Dillon als Abwehrchef standen wir hinten meist sicher. Julius, der sein erstes Spiel bestritt , machte seine Sache recht gut. Kevin markierte nach schöner Einzelleistung das 0:1. Norman machte es ihm nach und erzielte fast im Alleingang das 0:2. Das 3:0 Endergebnis fiel nach einem super Spielzug: eingeleitet mit einem Pass der Linie entlang von Dillon, über einen Querpass in die Mitte von Kevin und abgeschlossen mit einem satten Schuß von Norman in die Maschen.

Das zweite Spiel war gegen die erste Mannschaft aus Herschweiler-Petersheim. Vincent hatte zu Beginn eine gute Möglichkeit. Allerdings traf er den Ball nicht richtig und er ging nur knapp am Tor vorbei. Nach einem kleinen Abwehrfehler machte unser Gegner seine erste Chance gleich zum 1:0 rein. Kurz vorm Ende schafften wir durch Kevin noch den Ausgleich.

Herschweiler-Petersheim 2 hieß unser nächster Gegner, der es auch wieder schaffte, mit 0:1 in Führung zu gehen. Mit einem Doppelschlag von Norman konnten wir jedoch das Spiel bis dahin kippen. Leider schafften wir es nicht noch ein Tor drauf zu legen und es kam mal wieder wie so oft im Fußball….Kurz vor dem Abpfiff markierten die Herschweilerer noch den Ausgleich zum 2:2 Endstand. Da konnten auch der gut spielende Jonas nichts mehr dagegen setzen.

Im letzte Spiel , nochmals gegen Herschweiler-Petersheim 2, tauschten Norman und Robin die Trikots und somit auch ihre Aufgaben. Norman stand im Tor und hatte auch Dank Robin in der Abwehr recht wenig zu tun.. Wir erspielten uns gute Chancen. Ein Freistoß von Kevin ging nur knapp am Tor vorbei, Ebenso der Schuß von Elias nach einem schönen Sololauf quer durch den gegnerischen Strafraum.

Aber ein Tor konnten wir nicht erzielen. Unsre Abwehr, in der auch der immer wieder eingewechselte Fabian seine Aufgaben sehr gut machte hielt aber dicht und somit endete das Spiel torlos.

Bericht: Marco Schording