AH SV Kail/Pommern - FC Queidersbach 1:2 Drucken
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 16.09.2012 , 1701 Seitenaufrufe
Bei unserem diesjährigen AH-Ausflug an die Mosel, bestritten wir wieder ein Spiel gegen eine einheimische Auswahl. Leider waren nur 10 spielfähige Leute einsetzbar (von unserem Gegner bekamen wir noch den Torhüter gestellt), trotzdem gestalteten wir die Begegnung spielerisch und optisch überlegen. Nach vielen Gelegenheiten für uns in der ersten Hälfte ging man torlos in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel dann, nach einem Konter die überraschende Führung für Kail. Wir stürmten und spielten aber weiter nach vorne und schließlich wurden wir auch dafür belohnt. Nach zwei schnellen, aus der Abwehr herausgespielten präzisen Ballstafetten über mehrere Stationen, bescherte uns wieder einmal Dirk Unnold mit seinen zwei Toren den verdienten Sieg.

Es spielten: Gästetorhüter, Werner Gries, Volker Hemmer, Kurt Hinkelmann, Dieter Ritterböck, Karl Gries, Gunther Lelle, Jürgen Borger, Hamid Gharbi, Dirk Unnold