C-Jugend Pokal Viertelfinale JFV Westpfalz - SG Queidersbach/Oberarnbach 6:0 Drucken
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Do, 14.06.2012 , 1914 Seitenaufrufe

Wie schon in den beiden Spielen der Punkterunde war auch im Viertelfinale des Pokals beim JFV Westpfalz nichts zu holen. Zudem zeigte fast die gesamte Mannschaft incl. dem Torwart nicht die gute Form der vergangenen Spiele. Der JFV ließ den Ball laufen und die SG kam immer zu spät. Folgerichtig stand es zur Pause bereits 5:0.
Nach dem Seitenwechsel hatte die SG ihre beste Phase als bei einigen Eckbällen sowas wie Torgefahr aufkam. Pech für Max Wagner der nur den Pfosten traf. Doch mitten in dieser Dranphase erzielten die Gastgeber dann noch den sechsten Treffer womit das aufbäumen der SG endgültig beendet war. Da die Hausherren nun einen Gang zurück schalteten konnte die SG weitere Gegentore verhindern.
Die Mannschaft war zumindestens in der ersten Hälfte nicht wieder zu erkennen und lud den Gegner geradezu zum Toreschießen ein. Im zweiten Durchgang war bei allen eine Leistungssteigerung zu erkennen und die Partie konnte ein wenig offener gestaltet werden. 

 

Jonas
Rödel

Dennis
Wittmann

Marc
Lattrell 

Timo
Schulz

 

Simon
Woll 

Nico
Gutheinz

Sven
Mang

Jochen
Jungmann

Tim
Gillmann 

Max
Wagner

 

Niklas
Flickinger 

 

Ersatz: Cedric Gries, Jochen Stumpf, Jonas Keller

Zuletzt aktualisiert am Do, 14.06.2012 von Administrator