F-Jugend Spieltag in Bruchmühlbach Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Thorsten Wilhelm   
So, 12.09.2010 , 1852 Seitenaufrufe

Am vergangenen Samstag nahm unsere F-Jugend am Turnier in Bruchmühlbach teil. Trotz vieler fehlender Spieler zeigte die Mannschaft kämpferisch eine gute Leistung. Im ersten Spiel gegen den FV Bruchmühlbach waren unsere Jungs noch ncht richtig bei der Sache und so ging das Spiel mit 0:4 verloren. Im zweiten Spiel erreichten wir gegen eine starke Mannschaft des SV Miesau nach guter Leistung ein 0:0. Im anschließenden Spiel gegen die SG Spesbach mussten wir uns mit 1:3 geschlagen geben. Das Tor für Queidersbach erzielte Yannick Wilhelm. Im letzten Spiel trafen wir auf die bis dahin ungeschlagene Mannschaft des VfB Reichenbach. In diesem Spiel legte unsere Mannschaft furios los und ging bereits kurz nach Anpfiff durch Yannick Wilhelm mit 1:0 in Führung. Danach wurde Reichenbach stärker und schoss sich eine 2:1 Führung heraus. Unsere Jungs gaben nicht auf und zeigten ihr wahres Gesicht. Sie spieltem stark auf und nach einem schönen Spielzug glich Maurice Knörr zum 2:2 aus. Unsere Mannschaft spielte weiter nach vorne, und nach einem "Bilderbuchangriff" unserer Jungs gelang Yannick Wilhelm in der Schlußminute der 3:2 Siegtreffer. Es war mannschaftlich eine ganz tolle Leistung unserer neu formierten F-Jugend.

 

Es spielten: Leon Gries, Lukas Ewans, Joshua Bold, Lukas Pfiffi, Yannick Wilhelm, Jonathan Neuenschwander und Maurice Knörr

Zuletzt aktualisiert am So, 12.09.2010 von Administrator