C-Jugend 23. Spieltag FC Queidersbach - JFV Zweibrücken 1:1 Drucken
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Sa, 07.05.2011 , 1807 Seitenaufrufe
In einer insgesamt ausgeglichenen ersten Halbzeit gab es wenig Höhepunkte zu verzeichnen. Beide Mannschaften standen in der Defensive geordnet und ließen wenig zu. Wenn der FC vors Tor kam wurden die Gelegenheiten noch zu hastig vergeben. Auf der anderen Seite konnte Manual Schneider, der den verletzten Marius Bleher blendend vertrat, alles parieren was auf sein Tor kam. In einer Szene hatte er auch das Glück auf seiner Seite als ein Ball an die Latte ging und er den ersten Nachschuß toll entschärfte. Der zweite Nachschuß ging dann am Tor vorbei. Auf Seiten des FC hatte Yannik Druck Pech als sein von der Mauer abgefälschter Freistoß nur knapp über das Tor strich.
Im zweiten Durchgang erhöhte der FC den Druck und wurde prompt mit dem 1:0 belohnt. Ein zu kurzer Pass auf die linke Seite war von der Abwehr schon scheinbar sicher geklärt, doch behinderten sich die beiden Verteidiger gegenseitig sodass der Ball genau in den Laufweg von Andre Baque gelenkt wurde. Andre lief bis zur Grundlinie und flankte dann genau auf Niklas Flickinger der den Ball dann direkt ins Netz hämmerte. Danach gab es noch Gelegenheiten das Ergebnis höher zu schrauben doch war der FC hier im Abschlus nicht konsequent genug. Gegen Ende des Spiels warf der Gegner dann nochmal alles nach vorne und kam durch einen unhaltbar abgefälschten Schusszum Ausgleich. Weitere Gafahr kam allerdings nicht mehr auf da die Abwehr weiterhin alles im Griff hatte.
Am Ende blieb es bei dem gerechten Unentschieden zweier gleichstarker Mannschaften.
Der FC bewies erneut dass man inzwischen die Partien auch spielerisch gestalten kann und dass die Abwehr sicher steht. Endlich gibt es den Lohn für die immer vorbildlichen Trainingsleistungen. Auch stimmte der Kampfgeist und die Einstellung Alles geben zu wollen. Zudem sind auch unsere beiden länger verletzten Spieler seit heute wieder an Bord sodass man nun auch wieder besser durchwechseln kann.

Manuel
Schneider


Phillip
Mistler

Yannik
Druck

Marco
Müller

 

Dominic
Lutz

Marc
Lattrell

Tim
Richtscheid

Pascal
Rutz

Andre
Baque

Niklas
Flickinger

Jochen
Jungmann

Ersatz: Dennis Wittmann, Aylin Mert, Simon Woll

Zuletzt aktualisiert am Sa, 07.05.2011 von Administrator