AH FV Kindsbach - FC Queidersbach 1 : 1 Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 25.10.2009 , 1362 Seitenaufrufe

Trotz einiger angeschlagener und grippegeschwächter Spieler, sagten wir dieses Spiel nicht ab und versuchten das beste daraus zu machen, was uns auch ganz gut gelang. Bis auf einen Kindsbacher Pfostenschuss, ließ die Abwehr in der ersten Hälfte sehr wenig zu. Im Angriff dauerte es, nach einigen ausgelassenen Torchancen, bis zum Anfang der zweiten Hälfte, ehe Guido Bäcker mit einem Alleingang das 0:1 besorgte. Danach wurde Kindsbach feldüberlegener und erarbeitete sich nach und nach einige Ausgleichsmöglichkeiten. Bei uns schwanden mehr und mehr die Kräfte, so dass das fällige 1:1 nicht lange auf sich warten ließ. Bis zum Schluss boten sich dann beiden Mannschaften noch mehrere Gelegenheiten zum Sieg. Dies verhinderten aber die guten Torhüter, so dass es letztendlich beim gerechten Unentschieden blieb.

 

Die Mannschaft: Bernd Schneider, Günther Maile, Werner Gries, Volker Hemmer, Dieter Ritterböck, Jürgen Borger, Lothar Schmitt, Heiko Johann, Guido Bäcker, Dirk Unnold, Rudi Schneider, Dieter Leis