AH ESC West Kaiserslautern - FC Queidersbach 3 : 1 Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 05.07.2009 , 1241 Seitenaufrufe

Anstoss, Ballverlust, Tor, 1:0. Viel schlechter konnte es kaum anfangen. Bei der Hitze begannen wir zwar mit elf Mann, davon sind einige auch noch angeschlagen, der Substanzverlust ohne Auswechselspieler war aber gerade in der zweiten Halbzeit deutlich zu merken. Trotzdem waren es viele unnötige Ballverluste und Abspielfehler die unseren lauffreudigen Gastgebern immer wieder reichlich Platz zum Ausspielen Ihrer Konter gab. Nachdem Dirk Unnold das 1:1 besorgte, waren es trotzdem gegen Ende der Partie zwei unnötige Gegentreffer die uns die Niederlage bescherten.

 

Die Mannschaft: Bernd Schneider, Kurt Hinkelmann, Karsten Schneider, Wolfgang Unold, Volker Hemmer, Dieter Ritterböck, Lothar Schmitt, Martin Lutz, Joachim Simonis, Jürgen Borger, Dirk Unnold