AH Turnier in Bann (2.Platz) Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 24.05.2009 , 1136 Seitenaufrufe


FC Queidersbach - FV Linden 2:0
FC Queidersbach - Olympia Ramstein 0:0
FC Queidersbach - SG Oberarnbach 0:1

Nachdem wir durch einen Sieg gegen Linden (Tore von Joachim Simonis und Michael Mock) sowie ein Unentschieden gegen Ramstein das Endspiel beim Turnier in Bann erreicht hatten, war Oberarnbach der Gegner. Die Niederlage im Endspiel war verdient, nachdem die starken Oberarnbacher überlegen waren und zwei Großchancen nicht nutzen konnten. Der Siegtreffer in der sozusagen allerletzten Sekunde, bevor wir ein Elfmeterschiessen erreicht hätten, kam aber nur durch die großzügige Mithilfe des an diesem Tag bei allen Spielen ziemlich überforderten Schiedsrichters zustande. Beim Anspiel stand der Stürmer im Abseits, wurde aber von unserem Abwehrspieler dann noch fair vom Ball getrennt, aber zur Überraschung aller Beteiligten und Zuschauer gab es Elfmeter, den Oberarnbach sicher verwandelte.

                       

Die Mannschaft: Bernd Schneider, Günther Maile, Werner Gries, Lothar Schmitt, Wolfgang Unold, Karsten Schneider, Heiko Johann, Joachim Simonis, Dirk Unnold, Jürgen Borger, Michael Mock, Martin Lutz, Michael Wagner