AH Ü32 Pokal Viertelfinale SG Dennweiler/Oberalben - FC Queidersbach 0:2 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 08.09.2013 , 12116 Seitenaufrufe
In einem temporeichen Pokalspiel waren wir zunächst optisch überlegen. Mit einem außergewöhnlichen Drehschuss in den Torwinkel brachte uns Nathan Evans dann auch früh in Führung. Nach weiteren guten Gelegenheiten war es der gleiche Spieler, der nach schöner Kombination aus der eigenen Hälfte heraus, zum 0:2 einschob. Bis zum Ende der ersten Halbzeit ergaben sich auf beiden Seiten jeweils noch Pfosten- und Lattentreffer, weitere Tore fielen aber nicht mehr. Nach dem Wechsel drängten die Einheimischen verstärkt auf den Anschluss, was uns wiederum viele Konter ermöglichte, die aber leider ungenutzt blieben. Bis auf wenige Ausnahmen stand unsere Abwehr aber sehr gut und ließ kaum Chancen des Gegners zu. So verteidigten wir das Ergebnis geschickt bis zum Schluss und sind deshalb nicht unverdient ins Halbfinale gekommen.

Es spielten: Axel Müller, Werner Gries, Michael Wagner, Martin Lutz, Dieter Leis, Dieter Ritterböck, Lothar Schmitt, Heiko Johann, Jürgen Borger, Nathan Evans, Dirk Unnold, Karl Gries, Volker Hemmer
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting