AH ATSV Wattenheim - FC Queidersbach 7:2 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 11.08.2013 , 15452 Seitenaufrufe
Mit der neu formierten Spielgemeinschaft vom Leiningerland, hatten wir es dieses mal mit einem spielstarken Gegner zu tun. Die beiden schnellen Stürmer waren selten in den Griff zu bekommen. Wir lagen aber mit 3 Toren in Rückstand, bei denen sie meterweise im Abseits standen. Da der Schiedsrichter sich nur an der Mittellinie aufhielt, bekam er das nie mit und trug dadurch seinen Teil zu dieser hohen Niederlage bei. Natürlich war es auch unserer mangelnden Fitness und dem Auslassen von einigen klaren Torchancen zu verdanken, dass kein besseres Ergebnis erzielt werden konnte. Unsere Tore schossen Dirk Unnold mit einem Foulelfmeter und Kai Clemens nach einem schönen, gelungen Zusammenspiel über 5 Stationen.

Es spielten: Günther Maile, Michael Wagner, Martin Lutz, Volker Hemmer, Dieter Ritterböck, Dieter Leis, Lothar Schmitt, Heiko Johann, Alexander Brodschneider, Kai Clemens, Dirk Unnold, Karl Gries
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk