B-Jugend 16. Spieltag SG Oberarnbach/Queidersbach - JFV Bruchmühlbach/Miesau 2:1 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Sa, 01.12.2012 , 1650 Seitenaufrufe

Gegen den Tabellenzweiten plagten die SG erhebliche Personalsorgen sodass zwei C-Jugend Spieler in der Startelf standen. Zu Beginn fehlte so auch die Ordnung , vor allem in der Hintermannschaft. Die Gäste konnten schalten und walten wie sie wollten und gingen nach 10 Minuten verdient in Führung. Nach dem Gegentor kam die SG in allen Mannschaftsteilen besser ins Spiel und konnte erste Gelegenheiten verbuchen. Tim Richtscheid brachte bei einem Weitschuss nicht genügend Druck hinter den Ball sodass der Torwart keine Mühe hatte. Nach einem Angriff von Pascal Rutz über die rechte Seite gelangte der Ball über Tim Richtscheid zu Jochen Jungmann der sofort abzog aber einen Abwehrspieler genau vor sich hatte sodass der Ball geblockt wurde. Auch ein Freistoß von Manuel Schneider wurde leichte Beute für den Torwart. Kurz darauf wurde Pascal Rutz von Jochen Stumpf bedient, aber auch hier hatte man nicht das nötige Glück.
Im zweiten Durchgang stellte die SG etwas um damit noch mehr Druck nach vorne aufgebaut werden konnte. Auch die Gäste änderten einige Positionen, jedoch mit dem Effekt dass die SG noch besser ins Spiel kam. Nach einer Ecke von Dominic Lutz wurde Manuel beim Kopfballversuch umgerissen und der Schiri entschied auf Elfmeter. Niklas Flickinger behielt die Nerven und verwandelte zum verdienten Ausgleich. Danach wurde immer wieder Tim Richtscheid in der Spitze gesucht der auch einige gute Gelegenheiten hatte, diese aber nicht in ein Tor ummünzen konnte. Niklas traf dann aus aussichtsreicher Position nur die Querlatte. Die Gäste wollten das Spiel unter keinen Umständen aus der Hand geben und versuchten immer wieder gefährlich vors Tor zu kommen. Die Abwehr der SG hatte aber bis auf zwei, drei Situationen alles im Griff und ließ nichts anbrennen. Mitte der Halbzeit erzielte Tim dann die viel umjubelte Führung: Jochen Jungmann spitzelte unter größter Bedrängnis den Ball am Mittelkreis zu Pascal der direkt in die Spitze weiterleitete wo Tim den Ball aufnahm, den Torwart umspielte und dann ins leere Tor einschob. Die Gäste blieben zwar bis zum Schluss gefährlich, blieben aber immer wieder in der guten Abwehr hängen. Die SG hätte das Ergebnis noch höher schrauben können, hatte das Glück aber nicht auf ihrer Seite. Letztendlich blieb es beim hoch verdienten aber unerwarteten Sieg!!!
Die ersten zehn Minuten voll verpennt aber danach großartig ins Spiel gefunden und über den Kampf den Sieg letztendlich spielerisch eingefahren. Wie die Mannschaft nach den anfänglichen Schwierigkeiten ins Spiel fand, auch dank der tollen Leistung der C-Jugendlichen, ist besonders herauszustellen und lobenswert.

Tore:
0:1
1:1 Niklas Flickinger
2:1 Tim Richtscheid
 

Marius
Bleher

Rene
Schneider

Manuel
Schneider

Dominic
Lutz

 

Leo
Arnold

Jochen
Stumpf

Pascal
Rutz

Tim
Richtscheid 

Max
Leidner

Jochen
Jungmann

Niklas
Flickinger

Ersatz: Marco Müller, Sven Mang

Zuletzt aktualisiert am Sa, 01.12.2012 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting