B-Jugend 15. Spieltag SG Oberarnbach/Queidersbach - JSG Mittleres Glantal 2:1 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Mo, 26.11.2012 , 1461 Seitenaufrufe

Gegen den Tabellennachbarn sahen die Zuschauer über die gesamte Spielzeit einen offenen Schlagabtausch mit Torchancen auf beiden Seiten. Die Gäste hatten den besseren Auftakt als ein abgefälschter Fernschuss nur knapp am Tor vorbei ging und Marius Bleher bereits in die andere Ecke unterwegs war. Auf der anderen Seite ging Jochen Jungmanns verunglückte Flanke nur haarscharf übers Lattenkreuz. Kurz darauf konnte Nils Gutheinz nach Flanke von Dominic Lutz aus aussichtsreicher Position köpfen, jedoch ging auch dieser Ball am Gehäuse vorbei. Die Gäste kamen auch immer wieder gefährlich vors Tor ohne jedoch das Glück im Abschluss auf ihrer Seite zu haben. In der 19. Minute machten sie aber alles richtig und schlossen einen Konter zum 0:1 ab. Die SG ließ sich davon nicht beirren und bedrängte weiter das Tor der Gäste. Allein Jochen hätte das Spiel schon drehen können: Nach einer Ecke von Dominic köpfte er einen Verteidiger auf der Torlinie an und brachte auch den Nachschuss nicht im Netz unter. Wenige Minuten später kam er nach einem von Tim Richtscheid getretenen Eckball frei zum Kopfball, brachte aber nicht genug Druck hinter den Ball sodass das Leder am Tor vorbei flog. Die Gäste schalteten mit der Führung im Rücken einen Gang herunter  sodass die Pausenführung als glücklich zu bezeichnen war.
Zu Beginn der zweiten Hälfte wollte es die SG nun richtig wissen: Der Druck wurde noch erhöht, der Gegner immer wieder früh attackiert sodass die Bälle schon im Mittelfeld erobert wurden und sofort auf Angriff umgeschaltet wurde. Diese Spielweise trug schun noch drei Minuten Früchte als sich Pascal Rutz gegen die komplette Hintermannschaft durchsetzte und mühelos zum 1:1 einschieben konnte, Die Gäste kamen nur noch sporadisch vors Tor und konnten allenthalben bei Eckbällen für etwas Gefahr sorgen. Die SG dagegen versuchte mit aller Gewalt den Siegtreffer zu erzielen doch wurden viele Bälle eine Beute der gut stehenden Gästeabwehr. Kam dann doch mal ein Ball durch scheiterten die Stürmer am eigenen Unvermögen bzw. am guten Schlussmann der JSG. Als sich dann schon alle auf eine Punkteteilung eingestellt hatte köpfte Nils eine Ecke von Tim in der vorletzten Minute unhaltbar zum 2:1 Siegtreffer in die Maschen.
Ein Sieg in letzter Minute der am Ende verdient war da man erkennen konnte dass die Mannschaft den größeren Willen zeigte das Spiel für sich zu entscheiden.

Tore:
0:1
1:1 Pascal Rutz
2:1 Nils Gutheinz
 

Marius
Bleher

Leo
Arnold

Manuel
Schneider

Dominic
Lutz

 

Niklas
Küntzler

Rene
Schneider

Pascal
Rutz

Nils
Gutheinz 

Tim
Richtscheid

Jochen
Jungmann

Niklas
Flickinger

Ersatz: Niklas Reischmann

Zuletzt aktualisiert am Mo, 26.11.2012 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting