B-Jugend 09. Spieltag SG Oberarnbach/Queidersbach - FV Kusel 3:5 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Sa, 13.10.2012 , 1630 Seitenaufrufe

Die SG lag schon nach wenigen Minuten mit 0:2 im Rückstand, jedoch nur durch großzügige Mithilfe des Schiedsrichters. Beim ersten Gegentor gab es ein Handspiel im Strafraum doch lief das Spiel noch Sekunden weiter bis die Gäste Hand reklamierten und nachträglich mit einem Strafstoß belohnt wurden. Beim zweiten Treffer nahm der Stürmer den Ball mit der Hand mit, doch der Pfiff blieb aus. Aufgrund der Fehlentscheidungen kam das Spiel der Gastgeber nicht richtig in Schwung und die sehr kompakten und läuferisch starken Gäste konnten noch zwei Tore nachlegen. Erst nach einer halben Stunde spielte die SG besser und wurde auch prompt mit einem Treffer von Tim Richtscheid belohnt. Pascal Rutz spielte einen Steilpass genau in Tims Lauf und dieser netzte souverän ein.
Im zweiten Durchgang war bei der SG eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen, vielleicht auch deshalb weil die Gäste sich sicher wähnten. Rene Schneider gelang der Treffer zum 2:4 und nun wurden die Gäste sichtlich nervös. Die SG war ständig in der Vorwärtsbewegeung und ließ die Kuseler kaum noch zur Entfaltung kommen, abgesehen von einigen Kontern kam nichts mehr aufs Tor. Pascal erzielte dann das 3:4 als der Torwart aus seinem Tor kam, den Ball aufnahm, diesen aber gleich wieder fallen ließ sodass Pascal das Leder nur noch das leere Tor zu schieben brauchte. Die SG versuchte nun alles um den Ausgleich zu erzielen, immerhin waren zu diesem Zeitpunkt noch 20 Minuten zu spielen. Leider wollte nichts mehr gelingen, zumal die Gäste die Situation nun wieder einigermaßen im Griff hatten. Kurz vor Schluß als die SG alles nach vorne warf traf Kusel dann noch zum 3:5 Endstand.
Gegen einen sehr guten Gegner durch unglückliche Schiedsrichterentscheidungen schnell in Rückstand geraten aber danach das Spiel fast gedreht. Wer nach einem 0:4 noch mal so ins Spiel kommt hat genügend Moral und Kampfgeist gezeigt. Weiter so...  

Tore:
0:1
0:2
0:3
0:4
1:4 Tim Richtscheid
2:4 Rene Schneider
3:4 Pascal Rutz
3:5
 

Marius
Bleher

Leo
Arnold

Manuel
Schneider 

Marco
Müller

 

Marc
Lattrell

Niklas
Küntzler

Nils
Gutheinz

Dominic
Lutz 

Tim
Richtscheid

Pascal
Rutz

Niklas
Flickinger

Ersatz: Jochen Jungmann, Rene Schneider, Niklas Reischmann

Zuletzt aktualisiert am Sa, 13.10.2012 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting