B-Jugend 06. Spieltag SG Oberarnbach/Queidersbach - JFV Sickingen 2:4 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Mo, 24.09.2012 , 1568 Seitenaufrufe

Gegen den Tabellenführer versuchte die SG aus einer etwas defensiveren Aufstellung heraus das Spiel anzugehen. Dies gelang zunächst auch ganz gut obwohl dadurch nach vorne wenig Akzente gesetzt werden konnten. Die Gäste hatten jedoch die bessere Spielanlage und kamen immer wieder gefährlich vors Tor ohne dieses jedoch ernsthaft in Gefahr bringen zu können. Bei den Gastgebern war noch viel Sand im Getriebe denn meistens war bei den Angriffen am 16er Schluss. Die beste Gelegenheit hatte Pascal Rutz doch sein Kopfball, nach schöner Flanke von Tim Richtscheid, landete nur am Pfosten. Fast im Gegenzug gingen die Gäste in Führung als bei einem Fernschuss Marius Bleher im Tor eine etwas unglückliche Aktion hatte und der Ball plötzlich im Netz zappelte.
Für den zweiten Durchgang hatte sich die SG einiges vorgenommen und setzte dies auch gelungen um. Die Angriffe wurden nun zielstrebiger vorgetragen und es ging mehr nach vorne. Der dann verdiente Ausgleich fiel nach kräftiger Unterstützung der Gästeabwehr.  Ein Abwehrspieler spielte einen Ball quer durch den Strafraum genau zu Rene Schneider, der noch ein paar Meter aufs Tor zu lief und dann den Ball zum 1:1 versenkte. Kurz darauf tankte sich Pascal in den Strafraum und zog ab. Der Torwart war zwar noch am Ball, doch das Leder trudelte Richtung Torlinie wo Rene sicherheitshalber noch den Fuß dranhielt um das 2:1 perfekt zu machen. Die Gäste hatten in dieser Phase kaum noch was entgegen zu setzen und Niklas Flickinger hatte das sichere 3:1 auf dem Schlappen scheiterte aber am Torwart. Trotzdem fiel in dieser Zeit als sich jeder in Sicherheit wog das 2:2 für die Gäste nach einem feinen Solo. Aber es kam noch schlimmer: Plötzlich stimmte in der Hintermannschaft nichts mehr und bei einem langen Ball verließ sich jeder auf den anderen und der Stürmer bedankte sich mit dem 3:2 für die Gäste. Die SG warf nun alles nach vorne doch die Gästeabwehr war immer Herr der Lage. Nach einem Konter fiel dann noch der vierte Treffer für Sickingen.
Gut ins Spiel zurück gefunden doch nach der 2:1 Führung ließ man unverständlicherweise nach und kassierte eine bittere Niederlage.


Tore:
0:1
1:1 Rene Schneider
2:1 Rene Schneider
2:2
2:3
2:4
 

Marius
Bleher

Niklas
Küntzler

Manuel
Schneider 

Marco
Müller

 

Marc
Lattrell

Dominic
Lutz

Tim
Richtscheid

Pascal
Rutz

Nils
Gutheinz

Jochen
Jungmann

Niklas
Flickinger

Ersatz: Rene Schneider, Timo Schulz, Nico Gutheinz

Zuletzt aktualisiert am Mo, 24.09.2012 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting