AH ATSV Wattenheim - FC Queidersbach 2:1 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 20.05.2012 , 1867 Seitenaufrufe

Bei unseren Freunden in Wattenheim mussten wir leider ohne etatmäßigen Stürmer antreten. Nichts desto trotz erspielten wir uns übers Mittelfeld zahlreiche Einschussmöglichkeiten. Bis weit in die zweite Halbzeit hinein hätten wir locker und leicht sechs, sieben null führen müssen, leider konnten wir aber nur ein 0:1, verwandelt von Alexander Brodschneider, für uns verbuchen. Es kam dann wie es kommen musste. Bei einem Konter der Einheimischen erzielten sie zuerst ein völlig irreguläres Tor zum Ausgleich und dann auch noch kurz vor Schluß durch einen Freistoss das Siegtor.

Es spielten: Bernd Schneider, Michael Wagner, Werner Gries, Michael Mock, Jürgen Borger, Volker Hemmer, Dieter Ritterböck, Heiko Johann, Brodschneider Alexander, Lothar Schmitt, Hamid Gharbi, Kurt Hinkelmann

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting