B-Jugend 14. Spieltag FC Oberarnbach - FJFV Donnersberg 4:3 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Michael Schneider   
So, 27.11.2011 , 1308 Seitenaufrufe
Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem die Gastgeber die etwas bessere Spielanlage hatten ,
Nach einem schönen Angriff, konnte Jakub nur durch ein Foul gebremst werden und der Schiedsrichter entschied
auf Strafstoß. Den fälligen Strafstoß schoß Andre.Der Torwart konnte noch parieren, jedoch war Jakub Blitzschnell
zu stelle und markierte im Nachschuß das 1-0.Jetzt kamen auch die Gäste besser ins Spiel und schossen durch einen
schönen Freistoß das 1-1 .Gleich im Gegenzug gab es einen Freistoß für die Gastgeber , den Manuel direkt zum
2 -1 verwandelte .Mit diesem Ergebnis ging man in die Pause. Gleich nach Wiederbeginn ging man durch einen
schönen Spielzug, über die linke Seite durch Tim, nach schönem Pass von Andre, mit 3-1 in Führung.Wer jetzt dachte das
Spiel wäre entschieden, hatte sich getäuscht ,den die Gäste gaben nicht auf und drängten auf den Anschlußtreffer .
20 Minuten vor dem Ende gelang den Gästen der Anschlußtreffer , als der Schiedsrichter dann kurz vor dem Ende
wegen eines Handspiels auf Elfmeter für die Gäste entschied, dachte man ,man hat ein sicher gewonnenes Spiel noch aus der Hand gegeben.
Der Elfmeter wurde von den Gästen sicher zum 3-3 verwandelt .Jetzt ging es hin und her , Marius mußte 2 mal mit einer Glanzparade
retten , im Gegenzug draf Tim nur den Pfosten .Jetzt kam die 80 Minute, Dennis bekam den Ball, setzte sich super durch und erzielte
den vielumjubelten Siegtreffer. Dank einer super moral und einer tollen Mannschaftsleistung, siegte man am Ende etwas glücklich aber
nicht unverdient mit 4 - 3 .Auch ein Lob an die Gäste die nie Aufgaben. 
Zuletzt aktualisiert am Mo, 28.11.2011 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting