AH Pokal Ü40 VfB Waldmohr - FC Queidersbach 5:2 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 23.10.2011 , 2247 Seitenaufrufe

Auch in diesem Spiel mussten wir leider wieder einige wichtige Spieler ersetzen. Dennoch waren es auch dieses mal Unkonzentriertheiten beim Abspiel und das fahrlässige Stellungsspiel bei dem unsere Abwehr meist zu weit von den gegnerischen Stürmern wegstand, was uns in der ersten Halbzeit schnell in Rückstand geraten ließ. Konnte Dirk Unnold das 1:0 noch postwendend ausgleichen, waren es vorbenannte Fehler die zum 5:1 führten. In der zweiten Hälfte stand dann plötzlich jeder engagierter und energischer auf dem Platz. Natürlich blieb Waldmohr mit ihren Kontern immer gefährlich, trotzdem hätte das Spiel noch, aufgrund mehrerer Chancen unsererseits, vielleicht eine andere Wendung nehmen können, wenn wir diese konsequent auch genutzt hätten. So reichte es aber leider nur noch zu einem zweiten Treffer von Dirk Unnold, wobei Waldmohr ohne Frage als verdienter Sieger vom Platz ging.


Die Mannschaft: Bernd Schneider, Michael Wagner, Kurt Hinkelmann, Dieter Leis, Günther Maile, Werner Gries, Volker Hemmer, Dieter Ritterböck, Lothar Schmitt, Jürgen Borger, Dirk Unnold, Hamid Gharbi

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting