AH TuS Hohenecken - FC Queidersbach 6:1 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 09.10.2011 , 2688 Seitenaufrufe

Die Gastgeber stellten elf komplette Fußballer, die Ball und Gegner zumeist laufen ließen. Nur selten konnten wir den gegnerischen Torwart in Bedrängnis bringen. Trotzdem schenkten wir ihnen nach zwei groben Abwehrschnitzern die 2:0 Halbzeitführung. Als Dirk Unnold kurz nach dem Wechsel den Anschlusstreffer erzielte, keimte zunächst etwas Hoffnung auf ein besseres Resultat auf. Die spielerische Überlegenheit und vor allen Dingen das diszipliniertere Auftreten der Einheimischen gaben an diesem Tag aber den Ausschlag, so dass die Niederlage auch in dieser Höhe verdient war.


Die Mannschaft: Bernd Schneider, Michael Wagner, Günther Maile, Volker Hemmer, Alexander Brodschneider, Dieter Ritterböck, Johann Heiko, Hamid Gharbi, Karsten Schneider, Guido Bäcker, Dirk Unnold, Kurt Hinkelmann

Zuletzt aktualisiert am Do, 13.10.2011 von Dieter Ritterböck
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting