C-Jugend 13. Spieltag FK Pirmasens II - FC Queidersbach 4:0 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Di, 08.03.2011 , 1304 Seitenaufrufe
Im Spiel beim FKP II war personalmäßig der Tiefpunkt erreicht. Sage und schreibe noch 10 Spieler standen von der C-Jugend zur Verfügung sodass noch kurzfristig zwei Spieler von der D-Jugend nominiert werden mussten. Trotz dieser Misere schlug sich diese Notelf sehr achtbar. In der ersten Halbzeit stand die Abwehr sicher da auch aus dem Mittelfeld konzentriert nach hinten gearbeitet wurde. Die Gastgeber kamen zwar zu Gelegenheiten zielten aber fast immer am Tor vorbei, den Rest entschärfte Marius Bleher sicher. Nach vorne waren die Gäste nur selten unterwegs sodass hier wenig Gefahr aufkam. Lediglich ein Freistoß von Manuel Schneider ging nur knapp über die Querlatte. Aufgrund dieser geschlossenen Mannschaftsleistung und dem mangelnden Schussglück des FKP war das 0:0 zur Pause bereits ein Achtungserfolg.
Im zweiten Durchgang zielte der FKP nun besser und lag schnell mit 2:0 in Führung. Jedoch resultierte Ein Tor aus einer krassen Fehlentscheidung als es einen klaren Eckball für die Gäste hätte geben müssen. Der  aufgerückte FC wurde von dem schnell ausgeführten Abstoß überrascht und konnte das Tor nicht mehr verhindern. Dem zweiten Tor ging in Vorwärtsbewegung ein Fehlpass an der Mittellinie voraus sodass die Abwehr auch hier kaum noch eine Chance hatte das Tor zu verhindern. Im weiteren Verlauf war dann auch der Kräfteverschleiß bei den Gästen zu erkennen die nur einen Ersatzspieler aufzubieten hatten.  Es wurde zwar noch versucht den ein oder anderen Angriff vorzutragen, doch meist waren die Stürmer auf sich alleine gestellt. Der FKP hatte nun auch keine großen Mühe mehr noch 2 Tore zum 4:0 Endstand zu erzielen.
Eine großartige Leistung aller verbliebenen Akteure, auch in der zweiten Hälfte, gegen den Tabellenführer.
Aber wenn sich das Lazarett nicht bald lichtet ist die Mannschaft in den Spielen gegen die direkten Mitkonkurenten im Abstiegskampf ohne Chance...


Marius
Bleher


Dennis
Wittmann

Yannik
Druck

Dominic
Lutz

 

Manuell
Schneider

Jochen
Jungmann

Tim
Richtscheid

Pascal
Rutz

Andre
Baque

Jonas
Lotter

Niklas
Flickinger

Ersatz: Jens Werle

Zuletzt aktualisiert am Di, 08.03.2011 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting