13. Spieltag: TuS Schönenberg - FC Q 1:0 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: wgr   
Do, 11.11.2010 , 1163 Seitenaufrufe

13. Spieltag in der Bezirksklasse Mitte Westpfalz

 

TuS Schönenberg     -       FC Queidersbach  1:0

 

Verdienter Sieg für Schönenberg

 

Gegen die gut aufgestellte Mannschaft vom TuS Schönenberg, kamen wir nicht richtig ins Spiel. Der Ball lief nicht gut in den eigenen Reihen, was zum Teil am schwer bespielbaren Sandboden, aber auch an der fehlenden Laufbereitschaft im Spiel ohne Ball lag. Dennoch kamen wir in der Mitte der ersten Halbzeit zur ersten großen Torchance im Spiel, die von unserem Torjäger Torsten Wallenfels ungenutzt blieb. Aber auch die Gastgeber hatten Ihre Möglichkeiten, bleiben jedoch meistens in unserer Abwehr hängen oder waren nicht genau genug im Abschluss. Die zweite Möglichkeit auf unserer Seite hatte Sebastian Lensch, doch auch er verfehlte das gegnerische Tor. Kurz vor der Pause erzielte Maximilian Binder das Tor des Tages, als sein Kopfball die Querlatte traf, von da so unglücklich vor die Füßes von Lukas Rutz und dieser nochmals seinen eigenen Torhüter anschoss, und der Ball dann abermals zu Binder kam, der ihn irgendwie über die Linie drücken konnte.

 

Nach der Halbzeitpause merkte man uns das späte Tor deutlich an, irgendwie wollte in diesem 2. Abschnitt nichts mehr gelingen. Schönenberg dominierte die die 2. Halbzeit, hatte noch einige gute Möglichkeiten und versäumte es das Ergebnis auszubauen. Mit nur einem Torschuss Mitte der 2. Halbzeit kam von unserer Mannschaft an diesem Sonntag viel zu wenig, um gegen die diszipliniert spielenden Schönenberger  vielleicht doch noch mal was reißen zu können.

 

 

So spielten sie:

 

Manuel Bohn, Christopher Adrian, Tim Trikaus, Patrick Hemmer, Tim Klingel, Sebastian Lensch, Marius Gundall, Jan Simonis, Lukas Rutz, Jörg Schröer, Torsten Wallenfels,

 

Auswechselbank:

 

Jan Krämer, Michael Lelle (60. min für Simonis), Benny Leis (67. min für Klingel), Tobias Straßer



13. Spieltag in der Kreisklasse Kusel-Kaiserslautern Mitte

 

TuS Schönenberg II   -      FC Queidersbach  II          5:0

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting