07. Spieltag: SV Bann - FC Q 1:2 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: wgr   
So, 03.10.2010 , 1596 Seitenaufrufe

7. Spieltag in der Bezirksklasse Mitte Westpfalz

 

SV Bann       -           FC Queidersbach  1:2

 

 

Revange für Vorjahresniederlage geglückt

 

Beim Kerwespiel in Bann hatten alle noch die 1:2 Niederlage aus dem Vorjahr an unserer Kerwe im Hinterkopf. Doch die Mannschaft war auch in Abwesendheit unseres Trainers Stefan Lensch topmotiviert, ab der 1. Spielminute hellwach und wurde durch den souverän spielenden Libero Didi Leis geordnet.

Nach anfänglichem Abtasten gestaltete sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 17. Minute gelang Torsten Wallenfels nach toller Vorarbeit von Lukas Rutz über die rechte Seite die 1:0 Führung für Queidersbach. Die Gastgeber waren durch das Tor sichtlicht geschockt, so dass wir die nächste Viertelstunde das Spielgeschehen bestimmten. Doch kurz vor der Pause drängte Bann auf den Ausgleich und kam mehrmals aus guter Position zum Torschuss, doch unserer glänzender Torhüter Manuel Bohn, sowie unsere Abwehrspieler konnten alle Chancen abblocken.

 

Nach dem Seitenwechsel erzielte erneut Torsten Wallenfels in der 53. Spielminute das 2:0, als er am Rande des Strafraums dem herausgeeilten Torhüter der Bännjer den Ball abluchste und ins leere Tor schieben konnte.  Danach kam unsere stärkste Phase, wir ließen den Ball laufen, kamen immer wieder gefährlich vors Tor, doch wir versäumten das 3. Tor nachzulegen. In der 70. Minute kam Bann ziemlich unverhofft zum 1:2 Anschlusstreffer durch Thorsten Kessler. Bann mobilisierte nochmals alle Kräfte und wollte sich im Kerwespiel nicht geschlagen geben, uns boten sich dadurch einige gute Kontermöglichkeiten, die jedoch ziemlich harmlos verpufften. In der Schlussminute hatten wir dann noch die nötige Portion Glück, als der Unparteiische einen Strafstoss für die Gastgeber hätte geben können.

 

So spielten sie:

 

Manuel Bohn, Peter Palm, Tim Trinkaus, Dieter Leis, Tim Klingel, Sebastian Lensch, Gundall Marius, Jan Simonis, Lukas Rutz, Jörg Schröer, Torsten Wallenfels,

 

Auswechselbank:

 

Axel Müller, Christopher Adrian (29. min für Palm), Patrick Hemmer (69. min für Schröer), Michael Lelle,

 

Beste Spieler:         Dieter Leis, Jan Simonis

 

 

7. Spieltag in der Kreisklasse Kusel-Kaiserslautern Mitte

 

SV Bann       -           FC Queidersbach  2:1

Zuletzt aktualisiert am Do, 11.11.2010 von Werner Gries
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting