C-Jugend 05. Spieltag FC Queidersbach - TuS Hohenecken 0:4 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Sa, 18.09.2010 , 1679 Seitenaufrufe
Gegen körperlich überlegene Hohenecker entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf das Tor des FC. So dauerte es keine zehn Minuten ehe der Gast nach einem schulmäßigen Kopfball in Führung ging. Der FC konnte sich zunächst nur darauf konzentrieren das Spiel der Gäste zu zerstören. Doch gegen die übermächtigen Gegenspieler war das kein leichtes Unterfangen. Mit zunehmender Spieldauer konnte sich der FC dann das ein oder andere mal aus der Umklammerung befreien und auch mal nach vorne spielen. Doch die Gästeabwehr stand geschickt und räumte alles ab. Bei einem der Angriffe kam Lars Hansen nur einen Schritt zu spät gegen den heraus stürzenden Torwart. Bis zur Pause erhöhte Hohenecken dann noch auf 0:3.
Nach einer deftigen Kabinenpredigt und einigen taktischen Umstellungen konnte der FC die zweite Hälfte etwas offener gestalten, vor allem wurde der Gegner früher und energischer gestört. Was deren Spielfluß etwas eindämmte und darin resultierte dass sie keine nennenswerte Chancen mehr hatten. Der FC konnte sich jedoch nur einmal richtig in Szene setzen als Pascal Rutz mit einem Schuß am Torwart scheiterte. Letztendlich kontrollierten die Gäste aber das Geschehen und konnten kurz vor Ende doch noch um ein Tor auf 0:4 erhöhen.

Am Anfang war der Respekt vor den groß gewachsenen Gegenspielern zu hoch. Erst in der zweiten Hälfte stimmte die Einsatzbereitschaft und der Willen den Gegner zu stören und zu attackieren. Gegen solche Teams muß der Kampf von der ersten Minute an aufgenommen werden und nicht erst in der zweiten Hälfte. Gelegenheiten das umzusetzen werden sich im weiteren Saisonverlauf noch genug ergeben. Es gibt noch viel zu tun...

Jonas Rödel

Phillip Mistler

Yannik Druck

Marco Müller

 

Marc Lattrell

Manuel Schneider

Pascal Rutz

Andre Baque

Dominic Lutz

Tim Richtscheid

Niklas Flickinger

Ersatz: Patrick Wilhelm, Lars Hansen, Dennis Wittmann

Zuletzt aktualisiert am So, 19.09.2010 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting