C-Jugend 03. Spieltag FC Queidersbach - TSG K'lautern II 2:3 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Sa, 04.09.2010 , 1938 Seitenaufrufe
Die ersatzgeschwächten Gastgeber hatten mit der umformierten Mannschaft zu Anfangs einige Probleme richtig ins Spiel zu kommen. Ehe der erste richtige Angriff vorgetragen werden konnte erzielten die Gäste nach einem langen Ball in die Spitze die 1:0 Führung. Davon wachgerüttelt ließ der FC nun im Mittelfeld den Ball schön laufen und kombinierte mustergültig bis vors Tor. Andre Baque hatte mit einem Lattentreffer jedoch das Pech auf seiner Seite. Besser machte es Niklas Flickinger der einen Alleingang über links mit dem 1:1 Ausgleich abschloss. Die TSG war in dieser Phase vor der Pause komplett abgemeldet. Nach einem von Dominic Lutz eingeleiteten Angriff kam der Ball über Patrick Wilhelm zu Tim Richtscheid der eine mustergültige Flanke vors Tor brachte die Niklas nur noch zum 2:1 einzuschieben brauchte. Sekunden vor dem Pausenpfiff stand nochmals Aluminium im Weg als der agile Dennis Wittmann mit links abzog. In der Pause wurde die Zahl der Ausfälle noch länger. Drei weitere Spieler waren angeschlagen, konnten aber nach intensiver Behandlung zunächst weiterspielen.

Mit der Führung im Rücken wollte der FC im zweiten Durchgang weiter nach vorne spielen und die Vorentscheidung herbeiführen. Jedoch hatte sich auch die TSG einiges vorgenommen und schnürte die Gastgeber minutenlang in deren Hälfte ein. In dieser Phase drehten die Gäste das Spiel komplett, zunächst fiel der Ausgleich und wenig später die Führung. Danach ließ der Druck wieder nach und der FC konnte wieder mehr nach vorne spielen. Doch merkte man den Spielern nun an dass die erste Hälfte viel Kraft gekostet hatte denn die Aktionen waren nicht mehr so zwingend. Auch spielten die Verletzungen teilweise eine Rolle dass die letzte Konsequenz fehlte.
In stärkster Besetzung wäre die Niederlage zu vermeiden gewesen. Aber alle die auf dem Platz standen haben 100% gegeben, bis zum umfallen gekämpft und phasenweise sehr schön kombiniert.

Jonas Rödel

Marc Lattrell

Yannik Druck

Marco Müller

 

Manuel Schneider

Dominic Lutz

Patrick Wilhelm

 Andre Baque

Dennis Wittmann

Tim Richtscheid

Niklas Flickinger

Ersatz: Jochen Jungmann, Lukas Westrich

Zuletzt aktualisiert am Sa, 04.09.2010 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting