A-Jugend Pokal Sp.2 Viertelfinale Rückspiel ESP Erzenhausen - SG Queidersbach/Oberarnbach 0:2 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Mo, 31.05.2010 , 1793 Seitenaufrufe

SG steht im Halbfinale
Nach dem 4:0 Sieg im Hinspiel reichte der SG ein Punkt und das merkte man ganz deutlich an der Spielweise. Die erste Halbzeit bestimmte allein der Gastgeber, war aber nicht in der Lage richtig Gefahr vor dem SG Tor zu erzeugen. Die Abwehr hatte die Sache weitestgehend im Griff. Die SG konnte dagegen auch nur 2 leichte Gelegenheiten für sich verbuchen, die jedoch auch nicht genutzt wurden. So ging das Spiel torlos in die Pause.
Im zweiten Durchgang spielte die SG dann ordentlich und erarbeitete sich zahlreiche Chancen. Wobei die Hausherren mit ihren vielen hohen Bällen immer gefährlich blieben. Nach 60 Minuten fiel dann die Vorentscheidung als Lukas Rutz ettliche Verteidiger ausspielte und überlegt zum 0:1 einschoss. Die Gastgeber warfen nun alles nach vorne was der SG einige Konterchancen eröffnete. Einer dieser Konter schloß erneut Lukas Rutz, nach feiner Vorarbeit von Florian Foit, souverän zum 0:2 ab.
Erzenhausen hatte zwar ein optisches Übergewicht, aber die SG hielt dagegen, spielte überlegt und nutzte zwei der zahlreichen Chancen eiskalt.


So spielten sie:
Jan Krämer - Markus Särota, Mirko Backe, Carsten Müller, Kai Krupp - Vincent Brown, Victor Frey, André Becker, Jannik Spielberger - Florian Foit, Lukas Rutz
Ersatz: Christopher Adrian, Daniel Müller, Marius Leis

Zuletzt aktualisiert am Mo, 31.05.2010 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting