AH SG Vogelbach/Bruchmühlbach - FC Queidersbach 1:2 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 23.05.2010 , 1965 Seitenaufrufe

Beide Mannschaften bestritten ein lockeres Spielchen. Die Einheimischen hatten vom Chancenübergewicht etwas mehr vom Spiel, wir waren aber letztendlich effektiver und hatten den besseren Torwart in unseren Reihen. Nachdem Guido Bäcker zum frei vorm Torhüter stehenden Dirk Unnold passte, verwandelte dieser zum 0:1. Mit dem Pausenpfiff gelang der SG mit einem der zahlreichen Fernschüsse das verdiente 1:1. Als wir nach dem Wechsel die ein oder andere Konterchance nicht nutzten, hielt uns unser Torwart Bernd Schneider weiterhin mit einigen Paraden im Spiel. Bis zum Schluss ließ er sich nicht mehr überwinden und sicherte uns den Sieg. Das Siegtor Mitte der zweiten Halbzeit schoss Jürgen Borger, als Dieter Ritterböck ihn mit einem genauen Pass in den Lauf bediente und er dann alleine aufs Tor zulief und verwandelte.

 

Die Mannschaft: Bernd Schneider, Günther Maile, Martin Lutz, Kurt Hinkelmann, Jürgen Borger, Volker Hemmer, Dieter Ritterböck, Heiko Johann, Joachim Simonis, Guido Bäcker, Dirk Unnold, Karsten Schneider
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting