AH FC Queidersbach - TSG Trippstadt 1:0 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 11.04.2010 , 2019 Seitenaufrufe

In einem weitest gehend ausgeglichenen Spiel hatte jede Mannschaft so ihre überlegene Phase, wobei die Abwehrreihen wenige Torchancen zuließen. Durch zu viele Einzelaktionen und ungenauem Passspiel, gab es hüben wie drüben unnötige Ballverluste, die das Geschehen auf dem Rasen nicht unbedingt ansehnlicher machten. Mitte der zweiten Halbzeit war es dann Dieter Leis, der mit einem genialen, langen Pass Dirk Unnold bediente. Der ließ mit einem Heber dem herauseilenden Torhüter keine Abwehrchance und sicherte somit mit diesem einen Tor den Sieg.

 

Die Mannschaft: Bernd Schneider, Martin Lutz, Jürgen Borger, Wolfgang Unold, Dieter Ritterböck, Kurt Hinkelmann, Alexander Brodschneider, Heiko Johann, Guido Bäcker, Karsten Schneider, Dirk Unnold, Günther Maile, Dieter Leis
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting