A-Jugend 10. Spieltag SG Queidersbach/Oberarnbach - JfV Sickingen 10 : 0 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Di, 01.12.2009 , 1837 Seitenaufrufe

Debakel für JFV Sickingen
Von Anfang an war klar wer in diesem Spiel den Ton angab. Die SG war sofort im Spiel und drückte den JFV permanenet in dessen Hälfte. Bei den Gästen war gleich zu erkennen dass sie hier nur darauf bedacht waren das Spiel zu zerstören. Doch das ging nur drei Minuten gut: Lukas Rutz zog aus 16m ab und es stand 1:0. Danach wurden noch einige gute Chancen liegen gelassen ehe Lukas in der 21. und 27. Minute mit 2 weiteren Treffern auf 3:0 erhöhte was gleichzeitig einen lupenreinen Hattrick bedeutete. Das 4:0 gelang Andre Becker nach schöner Vorarbeit von Marius Gundall.
In der zweiten Halbzeit tat sich die SG zunächst etwas schwerer denn die Gäste standen noch massierter hinten drin. Dies zeigte sich am deutlichsten daran dass sie im gesamten Spiel nicht einmal auf das Tor der SG schossen. Es ergaben sich zwar Gelegenheiten, doch wurden diese durch die vielbeinige Gästeabwehr immer wieder geblockt. In der 65. Minute wurde dieses Abwehrbollwerk endlich geknackt. Lukas Rutz wurde am linken Flügel angespielt und legte sofort quer vors Tor wo Florian Ritterböck aus kurzer Entfernung das 5:0 erzielte. Drei Minuten später war es Philipp Baque der nach feiner Vorarbeit von Florian Foit das 6:0 markierte und kurz danach auch noch das 7:0. Beim 8:0 zog Kai Krupp aus gut und gerne 30m Maß und donnerte den Ball volley in die Maschen. Marius Gundall legte mit einem Schuß von der Strafraumkannte das 9:0 nach. Den Schlußpunkt zum 10:0 setzte Goalgetter Jannik Spielberger. Im Strafraum herrlich freigespielt tanzte er den Torwart aus und netzte locker ein.

Tore:
1:0 Lukas Rutz
2:0 Lukas Rutz
3:0 Lukas Rutz
4:0 Andre Becker
5:0 Florian Ritterböck
6:0 Philipp Baque
7:0 Philipp Baque
8:0 Kai Krupp
9:0 Marius Gundall
10:0 Jannik Spielberger

So spielten sie:

Jan Krämer

Patrick Trinkaus

Vincent Brown

Carsten Müller

Marius Gundall



Kai Krupp

Victor Frey

André Becker

Lukas Rutz

Jannik Spielberger

Florian Foit

Ersatz: Markus Särota, Philipp Baque, Florian Ritterböck, Christopher Adrian


Zuletzt aktualisiert am Mi, 02.12.2009 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting