AH TSG Trippstadt - FC Queidersbach 2 : 1 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
Sa, 11.07.2009 , 1033 Seitenaufrufe

In der ersten Hälfte waren die Spielanteile ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte sich entscheidend durchsetzen. Beide Torhüter hatten wenig zu tun, so dass die Seiten torlos gewechselt wurden. Danach erwischten wird den etwas besseren Start und konnten durch Dirk Unnold auch in Führung gehen. Jetzt wurde das Spiel offener und die Torgelegenheiten häuften sich auf beiden Seiten. Trippstadt konnte dabei unsere Fehler konsequenter zum Sieg ausnutzen und wir versäumten es die klaren Chancen in Tore umzuwandeln. Das Rückspiel findet schon diese Woche an unserem Sportfest statt, so dass wir direkt die Gelegenheit haben diese Niederlage wieder wett zu machen.

 

Die Mannschaft: Günther Maile, Kurt Hinkelmann, Karsten Schneider, Werner Gries, Volker Hemmer, Dieter Leis, Lothar Schmitt, Heiko Johann, Joachim Simonis, Jürgen Borger, Dirk Unnold, Michael Mock

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting