AH FC Queidersbach – TuS Hohenecken 3 : 1 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 28.06.2009 , 1146 Seitenaufrufe

In einem fairen und freundschaftlichen Spiel waren die Spielanteile zunächst ausgeglichen. Nach einem Konter Mitte der ersten Halbzeit, hob Dirk Unnold den Ball über den Torhüter zum 1:0. Nun bekamen wir etwas mehr Oberwasser und wenig später erzielte Joachim Simonis nach feiner Kombination die 2:0 Führung. Auch nach dem Wechsel bestimmten wir das Spielgeschehen, was weitere Torchancen zur Folge hatte, die aber zunächst nicht genutzt wurden. Erst nach einer scharf getretenen Eckballhereingabe von Jürgen Borger köpfte Lothar Schmitt das 3:0, was bis kurz vor Schluss Bestand hatte. Nach einem Eckball der Gäste und einem Stellungsfehler bei uns in der Abwehr, fiel dann noch der verdiente Anschlusstreffer für Hohenecken.

 

Die Mannschaft: Bernd Schneider, Werner Gries, Karsten Schneider, Wolfgang Unold, Volker Hemmer, Günther Maile, Lothar Schmitt, Joachim Simonis, Jürgen Borger, Dirk Unnold, Guido Bäcker, Martin Lutz
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting