A-Jugend Pokal Sp.5 Halbfinale Hinspiel ESC West KL - SG Queidersbach/Bann 2 : 2 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Sa, 13.06.2009 , 1805 Seitenaufrufe

Mit fester Entschlossenheit schon im Hinspiel die Weichen auf Finale zu stellen begann die SG dieses Spiel. Der Gegner wurde permanent unter Druck gesetzt und so ergab sich schon nach wenigen Minuten, nach einem Fehlpass der einheimischen Abwehr die große Chance hier in Führung zu gehen. Aber Marius Gundall legte sich dann vor dem Tor den Ball etwas zu weit vor und der Torwart konnte nochmal klären. In der 11. Minute wurde dann jedoch die Führung durch Pascal Wolf perfekt gemacht. Einen langen Ball von Philipp Germann nahm er im Strafraum an und überwand den Torwart gekonnt. Ein sehr guter Auftakt in diesem wichtigen Spiel und der Druck wurde weiter aufrecht erhalten. Die Gastgeber hatten nur wenig entgegen zu setzen. Nach 25 Minuten tanzte Tim Klingel die gesamte Abwehr aus und schob den Ball locker ins Tor zur 2:0 Führung. Was danach geschah war mal wieder unerklärlich. Mit der knappen Führung im Kopf wurde das Ergebnis nur noch verwaltet. Nach vorne wurde nicht mehr wie in den ersten Minuten kombiniert sondern sich nur noch festgerannt. Die Abwehr geriet durch die vielen Ballverluste im Mittelfeld und Sturm immer mehr in Bedrängnis. Jeder Ball kam postwendend zurück. Folgerichtig kamen die Hausherren noch vor der Pause auf 1:2 heran.

Im zweiten Durchgang bot sich das gleiche Bild wie vor der Pause. Die SG ständig unter Druck ohne den Willen noch etwas nach vorne zu unternehmen. Nach eimnem unberechtigten Freistoß erzielte der ESC West dann den nicht unverdienten Ausgleich. Jetzt lief die Zeit davon und die jetzt plötzlich wieder zu sehenden Angriffsbemühungen wurden zu hastig vergeben. So blieb es bei der Punkteteilung die fürs Rückspiel bedeutet dass die SG gewinnen muß um direkt ins Finale zu kommen.

Tore:
0 : 1 Pascal Wolf
0 : 2 Tim Klingel
1 : 2
2 : 2

So spielten sie: Jan Krämer - Tobias Kraft, Patrick Trinkaus, Carsten Müller, Christopher Adrian - Tim Klingel, Dario Arnold, Jannik Spielberger, Marius Gundall - Pascal Wolf, Philipp Germann

Ersatz: Thomas Denzer, Maximilian Bold, Marius Ohnesorg, Simon Hemmer

Zuletzt aktualisiert am Sa, 13.06.2009 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting