A-Jugend 25. Spieltag SG Queidersbach/Bann - SV Rodenbach 1:2 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Lang   
Fr, 08.05.2009 , 1593 Seitenaufrufe
Die SG Queidersbach/Bann konnte heute nur mit 10 Mann antreten (hier sollten sich die Abwesenden die ihr Team heute im Stich gelassen haben mal ein paar Gedanken machen). So entwickelte sich das erwartete Spiel auf ein Tor. Mitte der ersten Hälfte gingen die Gäste nach einem Alleingang in Führung. Doch die tapfer kämpfenden Verbliebenen der SG schlugen nach einem Freistoß zurück als Maxi Bold per Kopf den Ausgleich erzielte. Im zweiten Durchgang ging die defensive Haltung der Gastgeber immer besser auf. Sogar gelegentliche leichte Chancen konnten heraus gespielt werden. Aber man merkte ihnen die zahlenmäßige Unterlegenheit schon an denn meistens fehlte die letzte Anspielstation. Als sich alle schon auf einen verdienten Punktgewinn eingestellt hatten gelang den Gästen kurz vor Schluß dann doch der Siegtreffer. Die SG wurde somit für ihren aufopferungsvollen Einsatz nicht belohnt.
Mit wenigstens elf Mann wäre heute gegen diesen Gegner ein lockerer Sieg drin gewesen, aber es gibt scheinbar wichtigere Sachen auf dieser Welt. Mal ein bißchen drüber nachdenken...

Rumpfaufstellung: Jan Krämer - Tobias Kraft, Christopher Adrian, Carsten Müller, Patrick Trinkaus - Tim Klingel, Maximilian Bold, Marius Ohnesorg, Philipp Germann - Marius Gundall
Zuletzt aktualisiert am Sa, 09.05.2009 von Administrator
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting