AH SpVgg Dennweiler-Oberalben - FC Queidersbach 2 : 10 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 03.06.2018 , 146 Seitenaufrufe

Nach 10 Minuten sah es nicht nach einem so deutlichen Ergebnis aus. Oberalben ging zuerst durch einen Konter mit 1:0 in Führung, dann hielt Axel Müller einen fragwürdigen Elfmeter und schließlich wurde uns ein einwandfreies Tor aus unerfindlichen Gründen nicht anerkannt. Nichts von alledem konnte uns aber im Spieldrang nach vorne aufhalten. Zur Pause hatten wir das Spiel schon gedreht und es stand 1:4. Nach dem Wechsel erspielten wir dann mehr und mehr Chancen heraus. Lothar Schmitt war letztendlich mit 4 Toren am Sieg beteiligt, davon ein lupenreiner Hattrick in der zweiten Halbzeit. Die weiteren Treffer erzielten Alexander Brodschneider (3), Sven Germann (2) und Christian Schwarz.

Es spielten: Axel Müller, Werner Gries, Sven Mattler, Patrick Hemmer, Michael Wagner, Dieter Ritterböck, Christian Schwarz, Sven Germann, Alexander Brodschneider, Bastian König, Lothar Schmitt, Volker Hemmer, Jürgen Borger, Thomas Leising

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk