AH SG Hütschenhausen/Spesbach/Miesau - FC Queidersbach 1 : 5 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 06.05.2018 , 208 Seitenaufrufe

Das gesamte Spiel über waren wir das optisch überlegene Team. In regelmäßigen Abständen fielen durch Dieter Ritterböck mit einem Weitschuß, Christian Schwarz mit einem Kopfball nach Freistoß und einem Eigentor von unserem Gegner die ersten Tore. Zwischendurch gelang Hütschenhausen nach einem Konter der Anschlußtreffer. Auch in der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Die Abwehr stand gut und vorne ließen wir mehrere gute Möglichkeiten liegen. Nur Lothar Schmitt gelang nach Einzelaktionen noch zwei Tore zum mehr als verdienten Endstand.

Es spielten: Juri Nalekrischwili, Sven Mattler, Patrick Hemmer, Volker Hemmer, Dieter Leis, Sven Germann, Dieter Ritterböck, Christian Schwarz, Alexander Brodschneider, Lothar Schmitt, Bastian König, Michael Wagner, Jürgen Borger

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk