AH FV Kindsbach - FC Queidersbach 5 : 3 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 29.04.2018 , 55 Seitenaufrufe

In der ersten Hälfte waren die Einheimischen das optisch überlegene Team. Trotzdem bedurfte es zweier Abspielfehler von uns damit sie mit 2:1 in die Halbzeit gehen konnten. Zwischenzeitlich erzielte Patrick Hemmer nach einer Ecke den 1:1 Ausgleich. Die ersten 10 Minuten nach der Pause haben wir dann wieder mal verschlafen und luden den Gegner praktisch zweimal ein die Führung auf 4:1 auszubauen. Erst danach spielten wir das was wir können und gaben bis zum Schluß nicht auf. Lothar Schmitt brachte uns auf 2:4 heran, aber weitere gute Möglichkeiten ließen wir fahrlässig liegen. Kurz vor Schluß erhielt Kindsbach dann das fünfte Geschenk von uns. Werner Gries gelang dann direkt danach mit einem Weitschuss noch eine Resultatsverbesserung. So gewann die Mannschaft die einfach viel weniger Fehler produzierte.

Es spielten:Axel Müller, Michael Wagner, Sven Mattler, Patrick Hemmer, Martin Lutz, Sven Germann, Jürgen Borger, Dieter Ritterböck, Christian Schwarz, Thomas Leising, Lothar Schmitt, Volker Hemmer, Werner Gries

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk