AH SG Steinwenden/Kottweiler - FC Queidersbach 3 : 3 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 08.04.2018 , 132 Seitenaufrufe

In einem ausgeglichenen Spiel hatten wir gegen Ende der ersten Hälfte alle Vorteile auf unserer Seite. Doch nach dem Tor zum 0:1 von Stephan Herb, vergab wenig später Michael Mock einen Elfmeter, der eine beruhigende Führung gebracht hätte. So glich Steinwenden nach dem Wechsel per Freistoss aus. Das 1:2 erzielte dann mit einem Alleingang wiederum Stephan Herb. Dann drehte Steinwenden völlig unerwartet und überraschend, aber mit zwei sehenswerten Weitschüssen die Partie. Bis zum Ende der Begegnung versuchten wir dann alles um die mögliche Niederlage zu verhindern. Praktisch mit dem Abpfiff schob Alexander Brodschneider nach einem Freistoss den Ball zum insgesamt gerechten 3:3 ins Tor.

Es spielten:Thomas Leising, Sven Mattler, Patrick Hemmer, Martin Lutz, Michael Mock, Dieter Leis, Alexander Brodschneider, Sven Germann, Stephan Herb, Bastian König, Jürgen Borger, Dieter Ritterböck, Michael Wagner

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk