AH FC Queidersbach - TuS Heltersberg 5 : 4 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 05.11.2017 , 392 Seitenaufrufe

In einer überlegen geführten ersten Hälfte stand es 4:1 für uns. Die allesamt schön zusammen herausgespielten Tore erzielten Alexander Brodschneider, Lothar Schmitt, Dirk Unnold und Sven Mattler. Auch nach der Pause und dem zwischenzeitlichen 5:2 von Dieter Ritterböck sah es nach einem deutlichen Sieg aus. Unkonzentriertheit, Nachlässigkeit und leichte, vermeidbare Fehler auf unserer Seite, nutzten die nie aufsteckenden Gäste in den letzten Minuten noch für sie zu einem insgesamt passablen Endresultat.

Es spielten: Axel Müller, Jürgen Borger, Michael Wagner, Sven Mattler, Michael Mock, Alexander Brodschneider, Sven Germann, Lothar Schmitt, Dirk Unnold, Patrick Hemmer, Dieter Ritterböck, Martin Lutz, Christian Schwarz, Günther Maile, Bastian König

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk