AH FC Queidersbach - SG Hütschenhausen 2:2 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 08.10.2017 , 39 Seitenaufrufe

In einem ausgeglichenen Spiel stand es zur Halbzeit 0:1. In der zweiten Hälfte drängten wir auf den Ausgleich. Unser Gegner hatte dadurch jede Menge Konterchancen. Doch von diesen vielen Tormöglichkeiten nutzten sie nur eine zum 0:2. Wir gaben nie auf und spielten weiter nach vorne und so kam es wie so oft im Fußball. Da die Gäste ihre hochkarätigen Chancen nicht nutzten, ermöglichte uns dies kurz vor Schluß mit 2 Treffern noch ein Unentschieden zu erzwingen. Nach schöner Kombination über mehrere Stationen traf Stephan Herb zum 1:2 und wenig später fiel das glückliche aber nicht unverdiente 2:2 durch ein Eigentor.

Es spielten: Axel Müller, Sven Mattler, Michael Mock, Marco Sturm, Patrick Hemmer, Dieter Leis, Dieter Ritterböck, Alexander Brodschneider, Stephan Herb, Lothar Schmitt, Bastian König, Michael Wagner, Martin Lutz, Günther Maile

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting