AH Ü40 Pokalspiel SG Bechhofen/Lambsborn - FC Queidersbach 6 : 1 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 27.08.2017 , 5580 Seitenaufrufe

Nach 10 Minuten war dieses Spiel entschieden. Eine besonders läuferisch, aber auch spielerisch gute Heimelf, die uns in allen Belangen überlegen war, führte auch bedingt durch katastrophale Fehler unsererseits, völlig zu Recht mit 4:0. Kurz vor der Pause gelang Dirk Unnold nach unserem einzigen gelungenen Spielzug während der gesamten Partei noch der Ehrentreffer. Auch nach dem Wechsel bestimmte unser Gegner das Spielgeschehen. Wir konnten nur noch reagieren, an agieren war nicht zu denken. Kurz vor Ende fielen dann noch zwei weitere Treffer für die Einheimischen, zum auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

Es spielten: Axel Müller, Werner Gries, Michael Wagner, Martin Lutz, Sven Mattler, Michael Mock, Karl Gries, Dieter Ritterböck, Dieter Leis, Dirk Unnold, Lothar Schmitt, Jürgen Borger, Günther Maile, Volker Hemmer

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk