AH SG Steinwenden/Kottweiler - FC Queidersbach 1 : 4 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 20.08.2017 , 178 Seitenaufrufe

In einer fairen und für ein AH Spiel temporeichen Begegnung, war die erste Hälfte noch ziemlich ausgeglichen. Mit einem Sonntagsschuss am Freitagabend direkt in den Winkel gingen die Einheimischen kurz vor der Halbzeit überraschend in Führung. Nach dem Wechsel übernahmen wir dann zunehmend die Spielkontrolle. Der Matchwinner war aber hauptsächlich unsere stabile Abwehr die während der gesamten Spielzeit keine richtige Chance von Steinwenden zuließ. In regelmäßigen Abständen nutzten wir dieses mal auch unsere Tormöglichkeiten. Die ersten beiden Tore erzielten nach schöner Vorarbeit über mehrere Spielstationen Dirk Unnold und Dieter Ritterböck. Stephan Herb markierte mit zwei weiteren Toren den auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

Es spielten: Axel Müller, Martin Lutz, Sven Mattler, Karl Gries, Patrick Hemmer, Marco Sturm, Dieter Ritterböck, Michael Mock, Alexander Brodschneider, Stephan Herb, Dirk Unnold, Michael Wagner, Werner Gries

Zuletzt aktualisiert am So, 20.08.2017 von Dieter Ritterböck
 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting