AH SG Glan-Münchweiler/Nanzdietschweiler - FC Queidersbach 0 : 4 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
Mo, 20.03.2017 , 252 Seitenaufrufe

Schon in der ersten Minute bescherte uns ein Eigentor die 0:1 Führung. Bis zur Halbzeit waren wir überlegen und spielten auf ein Tor. Trotzt vieler Abspielfehler konnten wir eine Reihe von Torchancen erarbeiten, die aber leider nicht genutzt wurden. Einzig Michael Schneider erhöhte dann auf 0:2. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Unsere Überlegenheit zeigte sich in der Form, dass unser Torwart praktisch nur einen einzigen Ball abwehren musste und wir jede Menge weiterer Tormöglichkeiten hatten. Lothar Schmitt stellte mit seinen beiden Treffern dann auch den für die Einheimischen noch akzeptablen 0:4 Endstand her.

Es spielten: Bernd Schneider, Marco Sturm, Sven Mattler, Michael Wagner, Karl Gries, Dieter Ritterböck, Alexander Brodschneider, Sven Germann, Lee Hages, Lothar Schmitt, Michael Schneider, Volker Hemmer, Basti König

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting