Hallenturnier in Weilerbach am 08.01 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Christian Schwarz   
So, 08.01.2017 , 440 Seitenaufrufe

Am 08.01. fand das erste Hallenturnier im Jahr 2017 statt.

Durch die Winterferien sind wir ohne Trainingseinheit nach Weilerbach gefahren.

Am Anfang hat man diesen Umstand der Mannschaft auch angesehen. Die Pässe kamen ungenau, vor dem Tor fehlte die Entschlossenheit. So wurde das erste Spiel zwar dominiert, aber der Gegner aus Rodenbach kam ein ums andere mal gefährlich vor unser Tor. Doch James Thompson hielt unseren Kasten sauber. Kurz vor schluss erzielte Steven Zahn doch noch den viel umjubelten Siegtreffer. Im zweiten Spiel bekamen es unsere Jungs mit der guten Mannschaft aus Mackenbach zu tun. So langsam hatten sich unsere Jüngsten wieder eingespielt und siegten verdient mit 2:0. Der nächste Gegner hieß Tus Hohenecken. Nach 10 Sekunden erzielte Luis Märkl mit einem strammen Schuss das 1:0. Die Hohenecker waren sichtlich geschockt. Ein überragend aufgelegter Max Müller unterband jeden Angriff der Hohenecker im Keim. So konnte unsere Offensive noch das 2 und 3:0 erzielen. Den Schlusspunkt zum 4:0 setzte Sam Schwarz mit einem direkt verwandelten Freistoß.

Die vierte Partie wurde mit 11:0 gewonnen. Die Mannschaft aus Erfenbach war in diesem Spiel nicht zu beneiden.

Die letzte Begegnung wurde gegen Erlenbach bestritten. In dieser Partie mussten wir unsere einzigen 2 Gegentore des gesamten Turniers einstecken. Trotzdem wurde das Spiel mit 5:2 gewonnen.

Ein Start nach Maß. 5 Spiele 5 Siege.

Die Jungs knüpfen nahtlos an die sensationelle Herbst/ Wintersaison 2016 an.

Ein großes Lob von uns Trainern.

Tore: 7 X Sam Schwarz, 6 X Luis Märkl, 5 X James Thompson, 2 X Erik Hackl, 2 X Steven Zahn und Samuel Sander

Marc, Kevin, Bernd und Christian

 

 

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting