AH FC Queidersbach - SG Bann/Oberarnbach 2 : 1 Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Dieter Ritterböck   
So, 18.10.2015 , 2734 Seitenaufrufe

In einem schnellen, kampfbetonten aber trotzdem fairen Spiel war Bann während der gesamten Spielzeit das etwas überlegenere Team. Unser Gewinner war die kompakte Abwehrarbeit, die in Verbindung mit der resoluten Manndeckung kaum Torgelegenheiten für unseren Gegner brachte und vorne wurden die wenigen guten Chancen konsequent genutzt. In der ersten Hälfte war es Sven Germann dem das Tor zur Führung gelang. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Als dann die Gäste einen Elfmeter verschossen und wir kurz darauf durch Lee Hages das 2:0 erzielten war die Partie gelaufen. Auch die vielen Auswechslungen (wir wechselten 6 mal) hatten keinen großen Einfluss auf das Spielgeschehen. Erst mit dem Schlusspfiff fiel dann das Anschlusstor.

 Es spielten: Günther Maile, Werner Gries, Martin Lutz, Dieter Leis, Lothar Schmitt, Karl Gries, Dieter Ritterböck, Alexander Brodschneider, Sven Germann, Lee Hages, Dirk Unnold, Axel Müller, Michael Wagner, Marco Sturm, Jürgen Borger, Michael Mock, Rob Lancaster

 
FC Queidersbach 1932 e.V., Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting